Tukan?

IMG_3138

Am Elbstrand aufgefunden stellte sich die Frage, ist es ein Gast aus Afrika oder aus Südamerika? Meine spontane Idee war: „ein Marabu!“, welcher südlich der Sahara sein Leben fristet, aber beim Nachschlagen im Tierlexikon wurde klar, dass es sich eher um einen Riesentukan handeln müsse. Das erklärt dann auch, warum er auf einem Ast sitzt, denn der Marabu hält sich als Laufvogel doch eher am Boden auf. Auf der Reise von Südamerika muss er von seinen üblichen 50-60cm geschrumpft sein. Ist ja auch eine lange Reise. Wenn ich ihn gut füttere und pflege, wer weiß…

IMG_3135

(und den großen Schnabel braucht er, um an Nahrung am Ende eines Astes zu gelangen! Elbspaziergänge haben Weltwissen verbessernde Folgen:) )

4 Gedanken zu “Tukan?

  1. Hmmm, ich glaube nicht… Mal schauen. Im Moment schaut er mir beim Schreiben zu und vielleicht äußert er ja noch den Wunsch, koloriert zu werden. So viel spanisch oder portugiesisch verstehe ich vielleicht noch:)… Falls er noch Farbe bekommt, sende ich Dir ein Foto:))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s