Leuchtendes Rot und Langsamkeit

Hagebutte 1

Man kann nicht behaupten, dass es ein strahlender Spätsommer-Tag war gestern, eher bedeckt und grau. Aber wie nicht selten, leuchteten die Farben besonders, die reifen Hagebutten der Heckenrose in unglaublichem Rot im erstaunlich saftigen Grün der Blätter.

Gar nicht satt sehen mochte man sich daran, bis der Blick auf eine kleine Schnecke fiel, die sich in aller Ruhe und Gemütlichkeit blattauf, blattab durch die Hecke bewegte…

2 Gedanken zu “Leuchtendes Rot und Langsamkeit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s