Apfelfest

20150926_115219

Passend zum Übergang von Spätsommer zu Herbst finden heute und auch noch morgen im Botanischen Garten in Hamburg die Norddeutschen Apfeltage statt. Sehr beeindruckend sind die ca. 290 Sorten an Äpfeln und Birnen, die es dort, dekorativ in kleinen Körbchen präsentiert, an langen Tischen zu bestaunen gibt. Unglaublich, wie viele verschiedenartige Äpfel es gibt! Und wie toll sie aussehen, wie viele unterschiedliche Farbnuancen zu sehen sind. Ganz abgesehen von den wunderbaren Namen (z.B. „Wohlschmecker aus Vierlanden“, oder der oben abgebildete „Adams Apfel“ 🙂 )

20150926_115039

Ebenso eindrucksvoll fand ich die Sortenbestimmung.Vier Fachleute, sogenannte Pomologen, schauen sich die mitgebrachten Früchte an, um die Sorte herauszufinden und Tipps zu Pflege und Baumschnitt zu geben. Spannend, wie sie anhand von Aussehen des Apfels, des Fruchtfleisches und der Kerne und von einigen Fragen mit erstaunlicher Sicherheit die Sorte festlegen können. Wir haben jedenfalls erfahren, dass wir unseren Apfelbaum seit Jahren falsch beschnitten haben (owei…) und unsere Äpfel eigentlich im reifen Zustand knallrot sind… Wir sind gespannt auf das kommende Apfeljahr!

2 Gedanken zu “Apfelfest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s