Algen-Ornamente

img_2856

Fast zwei Wochen ging ich tagtäglich an diesen wunderbaren Ornamenten vorbei, ohne sie zu bemerken. Dabei lagen sie die ganze Zeit am Strand und vor meinen Füßen.

Aber erst beim Suchen von Muscheln und Schnecken, die sich geschickt unter Algen-Ansammlungen versteckten, und anfänglich verächtlichem Beiseiteschieben derselben, vielen mir plötzlich diese zarten Ästchen und Schwünge auf…

Zum Heimtransport waren sie leider gar nicht geeignet, sowohl aus olfaktorischen Gründen als auch wegen ihrer Zerbrechlichkeit. Angekommen wäre wahrscheinlich nur noch Pulver, aus dem ich mir maximal eine – sicherlich sehr heilsame – Gesichtsmaske hätte zusammen rühren können… Da bevorzuge ich es doch, meinen Sehsinn zu erfreuen… 🙂

3 Gedanken zu “Algen-Ornamente

  1. 😀 die Vorstellung ist tatsächlich amüsant.
    Die Bilder sind sehr schön, zarte Gebilde, solche Algenästchen. Man nimmt sie meist gar nicht so wahr, wenn sie herum liegen. Schön, dass sie hier einen Platz bekommen. 🙂
    LG, Andrea

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s